Background

Malkurs zu 10 Americans after Paul Klee

9./10. Dezember 2017 Linie bei Tomlin, Gottlieb, Tobey und Pollock
(abgesagt)
6./7. Januar 2018 Farbe bei Motherwell, Baziotes, Noland und Davis
SA und SO 10-12 und 13-16 Uhr

kurs-10-americans_2.jpg

Auf unterschiedlichste Art und Weise haben sich junge amerikanische Maler in der Mitte des letzten Jahrhunderts von Paul Klee inspirieren und beeinflussen lassen. Wir befassen uns Abend für Abend mit einem dieser Künstler und tauchen ein, inspiriert von seinem Werk, in die reiche Welt der Farben und Formen.

Das vielfältige malerische Werk Paul Klees hat auf unterschiedlichste Art junge amerikanische Künstler beeinflusst. Seine Bildsprache, seine Zeichen und Symbole, seine malerischen Prozesse und Bildfindungen haben herausgefordert und inspiriert. Die 10 in der Ausstellung vertretenen amerikanischen Künstler haben Klees Einfluss und Inspiration jeweils individuell weiterentwickelt. Zusammen werden wir diese Künstler entdecken, das ihnen spezifische und individuelle aufdecken und uns von ihrer malerischen Lust und der Freude am Bild anstecken lassen.

Preis: CHF 300 pro Wochenende / CHF 500 für beide Wochenenden (inkl Material)

Leitung: Franz Brülhart

Experimentelle Hinterglasmalerei

13. & 14. Januar 2018 | 10:00 - 16:00

hinterglasmalerei.jpg

Eindrückliche Techniken der Hinterglasmalerei lassen sich bis in die Hochkunst der Antike verfolgen. Wir experimentieren mit unterschiedlichen Maltechniken auf transparente Bildträger wie Folien und Acrylglas.

Preis: CHF 320 (inkl. Material)

Leitung: Verena Wyss

Mit Klee ins Wochenende - künstlerisch-gestalterische Umsetzung aktueller Themen

Jeden letzten Samstag/Monat jeweils 9:30 - 12:00
27.1./ 24.2./24.3./28.4./26.5./30.6./28.7./25.8./29.9./27.10./24.11/15.12.2018

mit-klee-ins-we.jpg

Inspiriert durch die Begegnung mit dem eindrücklichen Schaffen von Paul Klee und anderen Künstlerinnen und Künstlern im ZPK entsteht jeden Monat neu ein individuelles, unverwechselbares Werk zu einem Thema der aktuellen Ausstellungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Den Abschluss der gemeinsamen Arbeit im Atelier bilden Kafi und Züpfe.

Preis: 60/Person inkl. Material, Züpfe/Kafi und Ausstellungsbesuch
Jahresabo für 12 Samstage CHF 600.

Leitung: Belinda Göllner, Katja Lang, Ursula Rechsteiner, Verena Wyss

Anmeldung: erwünscht über Sekretariat Creaviva: 031 359 01 61 oder creaviva@zpk.org

Die Blaue Stunde - Begegnung mit Paul Klee im Atelier

Jeden 1. oder 2. Donnerstag/Monat jeweils 17:00 - 18:30
11.1./8.2./8.3./5.4./3.5./14.6./12.7./9.8./13.9./11.10./8.11./13.12.2018

blaue-stunde.jpg

Ausgehend von den monatlich wechselnden Themen des sog. «Offene Ateliers» beschäftigen wir uns im Sinne einer inhaltlichen und technischen Vertiefung mit der praktischen Umsetzung des Themas. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Den Abschluss der Arbeit im Atelier bildet ein einfacher Werkstattapéro.

Preis: CHF 30/Person inkl. Material und Werkstattapéro | Jahresabo für 12 Donnerstage CHF 300

Leitung: Belinda Göllner, Katja Lang, Ursula Rechsteiner, Verena Wyss

Anmeldung: erwünscht über Sekretariat Creaviva: 031 359 01 61 oder creaviva@zpk.org

Transferlithografie-Druckkurs

26.-28.01.2018 | 10:00 - 16:00

transferlithographie.jpg

Fett und Wasser stossen sich ab. Das ist das Prinzip jeder Lithografie. Die Transferlithografie gehört zu den klassischen Flachdrucktechniken. Die Handhabung ist einfach und dennoch ausgesprochen spannend: Wir drucken mittels Handabzug und ohne jegliche Lösungsmittel und Chemie!

Eigene Fotografien / Zeichnungen ausgeduckt als schwarz/weiss Laser –Fotokopie dienen uns als Druckstock für diese Technik. Wir drucken mit Gummi Arabicum und Oelfarbe. Eine experimentelle Drucktechnik die neue, überraschende Impulse für das eigene künstlerische Schaffen setzt

Mitbringen:
Jede/r Teilnehmer bringt insgesamt ca. 30 Schwarzweiss –Laserkopien in A4 und A5 von  Fotos, Skizzen und Zeichnungen mit. Jedes Motiv soll ca. 4-6mal kopiert sein. Die Laserkopien müssen stark kontrastreich sein, sattschwarz und weiss, o h n e Grauwerte! Siehe Beispielbild!  Bitte für die Kopien 120 g Papier verwenden.
Technische Auskünfte dazu erteilt die Kursleitung Verena Wyss 079 611 92 13

Preis: CHF 380 (inkl. Material)

Leitung: Verena Wyss