Background
Vier Mädchen, welche ihre in einem Workshop erstellten Werke betrachten

Im Kindermuseum Creaviva Zentrum Paul Klee in Bern besteht neuerdings die einzigartige Möglichkeit, gestalterische Freude mit fremdsprachlichem Lernerfolg zu verbinden. Wir bieten Kunstvermittlungs-Workshops auf Wunsch in deutscher, französischer, englischer und spanischer Sprache an. Nebst den ganz konkreten Lehrplananbindungen wie dem Klee-Werk im Abschnitt «Biz‘Art» des Oberstufen-Lehrmittels «Clin d`oeil 72» oder dem Klee-Werk im Englisch-Lehrmittel «New World 1» zu Shapes and Colours können zu verschiedensten Themen und für unterschiedliche Sprach-Niveaus spannende Workshops für alle Stufen besucht werden. Fokussiert wird dabei auf die lustvolle Kompetenzerweiterung in sprachlicher Hinsicht und die möglichst nachhaltige Erreichung der vorgängig mit den Lehrkräften festgelegten vokabular- und/oder konversationsorientierten Ziele.

Lehrplanbezogene Themen

Mehr als Architektur - Raum und Traum            
Hand in Hand - Gemeinsam Kunst machen
Alles Theater – Mit Puppen spielen
Unfassbar - Wie malt man Zeit?
Flora Helvetica – Die Pflanzenwelt von Paul Klee