Background
Ein Mann welcher in Front des Zentrums Paul Klee steht und in Absperrband eingewickelt ist

Der Creaviva Wettbewerb der Mobiliar lädt Schulklassen der Stufe Sek I und II aus der ganzen Schweiz ein, sich auf originelle, ungewohnte Art mit unserer kulturell geprägten Umwelt zu beschäftigen und dabei den Blick für das scheinbar Vertraute zu schärfen.

Der Wettbewerb lenkt den Fokus auf die Auseinandersetzung mit dem Spannungsfeld von Natur und Kultur im weiteren Sinn. Das Zentrum Paul Klee bildet als gelungene Verschränkung von Kunst, Architektur und dem das Bauwerk umgebenden Fruchtland einen idealen Ausgangspunkt, um spielerisch die Elemente von Form, Licht, Farbe und Gestalt zu entdecken.