Background
Ein Kollegium aus zehn Personen welche nach getaner Arbeit ihre Werke betrachten

"Mit einer Hand lässt sich kein Knoten knüpfen."

Weisheit aus der Mongolei

Ein starkes Team vermag mehr als die Summe der Einzelnen. Zudem macht es ganz einfach Freude, in einer überzeugenden und überzeugten Gemeinschaft unterwegs zu sein. Doch gute Teams fallen nicht vom Himmel. Sie müssen mit Aufmerksamkeit, Umsicht und Sorgfalt gebildet, gepflegt, gefördert und gefordert werden.

Mit «Kunst Unternehmen» entwickelte das Creaviva ein Format, das sich an Teams aus Wirtschaft, Verwaltung und aus Bildungsinstitutionen richtet. Individuelle, massgeschneiderte Konzepte haben zum Ziel, kreativ den spezifischen Anliegen und Erwartungen unserer Gäste zu begegnen.

Was Hand in Hand in den hellen, geräumigen Ateliers des Creaviva entsteht, hat nicht nur emotionalen Erinnerungswert. Es erlangt über den Workshop hinaus Bedeutung z.B. als Skulptur, als Wandschmuck für ein Konferenzzimmer oder als unverwechselbare Erinnerung für verdienstvolle Mitarbeitende.

Für Teamworkshops interessieren sich HR- oder Teamverantwortliche, CEOs und Schulleiter/innen, die innovative Personalentwicklungskonzepte verfolgen und die in der Verschränkung von Teamarbeit und Kunst aussergewöhnliches Potential erkennen.

Unsere professionellen Kunstvermittelnden, viele von ihnen selber Künstler/innen, haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit unterschiedlichsten Wünschen. Das kann ein Wandbild einer fünfköpfigen Konzernleitung sein oder der Bau einer Aussenraumskulptur mit 160 Mitarbeitenden eines Bundesamts.