Background
Zentrum Paul Klee
interaktiveausstellung.jpg

Die interaktiven Ausstellungen (iA) im frei zugänglichen Loft im Creaviva laden die Gäste des Kindermuseum ein,  sich spielerisch mit Kunst und Kultur zu beschäftigen. Die einzelnen Erlebnisstationen haben zum Ziel, die eigene Kreativität anzuregen. Sie versuchen eine Brücke von den Ausstellungen des Zentrum Paul Klee in die Ateliers des Creaviva und über diese hinaus in die Lebensrealität der kleinen und grossen Besucherinnen und Besucher.

18. Juni bis 11. Oktober 2015

краска ist russisch und heisst Farbe. Ausgesprochen tönt das Wort «kraska». Damit spielen wir an auf die betörend farbige, berührende Malkunst, mit der Kandinsky, der russische Maler, zu zaubern und zu verzaubern vermag: Ein intensives, grossartiges Spektakel – wovon Sie sich ab dem 19. Juni in der Ausstellung einzigartiger Werke von Klee und Kandinsky selber überzeugen können. краска heisst denn auch die kleine Sammlung interaktiver Angebote, welche im Creaviva darauf warten, von Gästen jeglichen Alters bespielt zu werden: Eine generationenübergreifende Brücke aus dem Kindermuseum in die herausragende Ausstellung des Zentrum Paul Klee. Herzlich willkommen!